Angebote für das zweite Halbjahr 2016

Treffpunkt Schatzgräber:

erzähl-, beisammensein- und sympathiegruppe für menschen mit erfahrung in psychischen krisen

haben sie lust, sich ein wenig zu unterhalten? möchten sie gern andere kennenlernen, denen auch nicht alles in den schoß fällt? noch ein bisschen zeit übrig und neugierig auf neues? dann sind sie richtig bei uns: wir freuen uns auf sie. für die abende ist meist ein thema vorgeschlagen, bitte erfragen sie dies unter 0911-408 97 48.

 

jeweils montag, 19.00-20.30 uhr, bei pandora, findelwiesenstr. 9

 

am 7.8., 14.8. und 30.10. findet keine gruppe statt, ansonsten regelmäßig jeden montag, auch am 25.12. und 1.1.2018.

Vorgeschlagene Themen:

keine Informationen vorhanden

Wochenend´und Sonnenschein

wer hat schon lust, das ganze wochenende zu hause zu sitzen. haben die freunde oder partner gerade keine zeit oder ist das budget verbraucht? bei unseren aktivitäten für menschen mit problemen ist jede/r willkommen, viele termine sind gratis und ins gespräch kommt man leicht bei einem fest oder einer anderen interessanten veranstaltung. es ist eine anmeldung unter 0911-408 97 48 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich, bei der der jeweilige treffpunkt genannt wird.

 

Sa, 8.7.  16.00 grillen. bitte essen, teller, besteck, getränke mitbringen. Es besteht die möglichkeit zum einkaufen. Bei schlech- tem wetter kneipe (sabberlodd), wetterhotline: 408 97 48
so, 16.7. 14.00 bootspartie am dutzendteich
do, 20.7. 20.00 klezmertanz (einfache kreistänze mit anleitung)
so, 23.7. 18.00 biergarten
sa, 29.7.  14.00       bardentreffen gratis
sa, 5.8.    18.00       klassik open air gratis
überraschungstermin, info unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
sa, 19.8. 14.00 chinesisch essen gehen
so, 27.8. 12.00 poetenfest gratis
überraschungstermin, programm per mail
sa, 9.9. 14.00   herbstvolksfest
sa, 16.9. 12.00 altstadtfest
sa, 23.9. 18.00  stadtverführungen
so, 1.10. 10.00  länderbrunch in fürth
sa, 7.10. 18.00    kino
so, 15.10.14.00     tag der offenen tür gratis
überraschungstermin, info per mail
sa, 21.10.15.00     straßenmusik machen, die sonnenscheinband
di, 31.10. 18.00     halloween-abendessen bei pandora
mi, 8.11. 18.00   germanisches museum, eintritt zu den sammlungen gratis
sa, 18.11.14.00    shoppen bei dm, kik, h+m, euroshop in der altstadt
sa, 25.11.14.00   altstadtführung, gratis
so, 3.12. 13.00    adventskranz binden (bitte feste schuhe, schere, tüte, wir holen material aus dem wald)
so, 10.12.16.00     kirchenkonzert
weihnachtsüberraschungstermin
sa, 23.12.14.00   wichteln und weihnachtscafe


Psychoseseminare:

Nürnberg: 1x monatlich mittwochs
Die Termine für den Nürnberger Psychosetrialog 2016/17 stehen jetzt fest:


21.12.2017 Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen (hier besteht auch noch Gelegenheit, Themenwünsche für 2017 einzubringen)

25.01.2017: Selbsthilfe - Quo Vadis?

22.02.2017: Angst und Absicherung

22.03.2017: Eine Psychose kommt selten alleine...

19.04.2017: Wie organisiere ich mir ein Netzwerk?

24.05.2017

28.06.2017

26.07.2017

16.08.2017

13.09.2017

11.10.2017

08.11.2017

06.12.2017



Jeweils von 17 bis 19 Uhr im TrialogForum in der Hessestraße 10.

Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig. Organisiert werden die Treffen von Pandora in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Nürnberg.

 

 

Fürth: 1x monatlich dienstags

17.01.2017: Lass doch mal los...(Aber bitte was oder wen?)

14.02.2017: Egoismus = Selbstfürsorge oder Selbstbetrug?

14.03.2017: Wege in und Wege aus der Isolation.

11.04.2017: Erfahrungen im Umgang mit Krankheit und Medikamenten.

16.05.2017: Möglichkeiten der Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung.

20.06.2017: Was sollen denn die Leute denken?

18.07.2017: Verloren in der Versorgungslandschaft.

19.09.2017: Psychose-Erfahrung = Drogen-Erfahrung?

17.10.2017: Was, wenn mich mein Umfeld nicht so annimmt, wie ich bin?

14.11.2017: Verzetteln, zu viel, ja - nein) Wie ist "meine Ordnung"?

12.12.2017: Psychose und Spiritualität. Notwendig oder schon irre?

 

jeweils 17:00 - 19:00 Uhr; Sozialpsychichiatrischen Dienst, Frankenstr. 12, 90762 Fürth; Telefon 0911 - 9756670

Erlangen: 1x monatlich donnerstags

jeweils ab 17:00 Uhr; Henkestr. 53, Erlangen (Begegnungszentrum wabene)


Veranstaltungen vom Nürnberger Bündnis gegen Depression:

Tel: 0911/3 98 37 66; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Depressionsfrühstück: jeden 1. Montag im Monat

Frühstücken im Filmhaus-Café im K4, Königstraße 93, Nürnberg, Eingang über Glasbau, 2. Stock.

  • Jeden 3. Montag im Monat, 10:45 Uhr, gemeinsame Aktivität:
  • Qi Gong - Ein Dialog mit der Lebenskraft

Verbindliche Anmeldung hier

  • Spazieren für das Wohlbefinden

Uhrzeit:
15:30 Uhr - von Oktober bis März
16:30 Uhr von April bis September

 


"Spazierengehen für die Seele"

Brigitta Dege, Tel: 0911/ 598 55 26; mobil: 0162/ 39 49 840

 

 


 

Veranstaltungen von KISS: