Psychoseseminare:

Nürnberg: jeden ersten Mittwoch im Monat
Die Termine für den Nürnberger Psychosetrialog 2018 stehen jetzt fest:


07.02.2018:  "Psychose und Wohnungsnot"

25.03.2018: Genie und Wahnsinn! Gehört das wirklich zusammen?

04.04.2018: Drogen und Psychosen?

02.05.2018: Psychopharmaka? Wird man diese auch wieder los?

06.06.2018: Psychotherapie? Hilft, hilft nicht, hilft, hilft nicht?

04.07.2018: Offener Trialog! Was uns aktuell bewegt

01.08.2018: therapeutische Maßnahmen jenseits von Pillen und Psychotherapie

05.09.2018: Mit Psychosen auf den Arbeitsmarkt?

10.10.2018: Familie, Freunde, Profis - Wer hilft wann und wie

07.11.2018: Offener Trialog! Was uns aktuell bewegt

05.12.2018: Spiritualität

 

Jeweils von 17 bis 19 Uhr im Gesundheitsamt, Burgstraße 4, 90403 Nürnberg

Eine Anmeldung dazu ist nicht nötig. Organisiert werden die Treffen von Pandora in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Nürnberg. Moderatorinnen: Dagmar Brüggen und Petra Thaler

Fragen im Vorfeld? Rufen Sie uns gerne an:

Dagmar Brüggen, Psychiatriekoordinatorin der Stadt Nürnberg, Tel. 0911 - 2315026

Petra Thaler, Pandora Selbsthilfe e.V. 0911 - 2726776

 

Fürth: 1x monatlich dienstags

16.01.2018: Realitüt und Einbildung, wo ist der Unterschied?

20.02.2018: Behandlung aus der Schublade - Zwang zum Glück

13.03.2018: Prävention, wie beweise ich, dass ich Hilfe brauche?

17.04.2018: Bedürfnisse erkennen, z.B. fehlende Anerkennung?

15.05.2018: Was ist eine zeitgemäße Psychosetherapie?

12.06.2018: Zwischen Akzeptanz und Zwang, Annehmen - Abgrenzen

17.07.2018: Drogen!?

18.09.2018: Selbsthilfe, aber wie und was?

16.10.2018: Psychose deuten, reflektieren, aufarbeiten, Umgang finden

13.11.2018: Flucht, Vermeidung, Abgrenzung. Sinnvoll oder unsinnig?

11.12.2018: Einsamkeit: Gerade jetzt - nein danke?

 jeweils 17:00 - 19:00 Uhr;  im Sozialpsychiatrischen Dienst, Frankenstr. 12, 90762 Fürth; Telefon 0911 - 9756670

 

Erlangen: 1x monatlich donnerstags

Termine und Themen 2018

26.07.2018: Bayrisches Psychisch-Kranken-Hilfegesetz

27.09.2018: Was heißt "Genesung" bei einer seelischen Erkrankung?

25.10.2018: Positive Heilfaktoren

29.11.2018: Raus aus der Opferrolle!

Termine und Themen 2019:

31.01.2019: Vielfältige Ursachen - Reduktion auf "Stoffwechselstörung" ist zu einfach

28.02.2019: Das Leben gestalten - wie kommt man zu mehr Lebensqualität?

28.03.2019: Das richtige Medikament - dann ist alles gut?

25.04.2019: Resilienz - was ist das und wie entwickelt man sie?

23.05.2019: Überwundene Krisen machen stark!

27.06.2019 Was kann Entdramatisierung der Situation in einer Psychose positiv beitragen?

 

jeweils ab 17:00 Uhr; Henkestr. 53, Erlangen (Begegnungszentrum wabene)

 

Borderlinetrialog 2018 in Hersbruck:

Ob Sie als Angehörige(r), Betroffene(r), oder als Fachkraft kommen - der Trialog ist eine wunderbare Möglichkeit, zum Thema Borderline von anderen zu lernen.

Die diesjährigen Trialog-Abende finden in Hersbruck statt am: 

18.09. 18 Uhr (Info-Abend) im Sebastian Fackelmann Haus, Amberger Str. 47

25.08 / 09.10. / 23.10 und am 6.11. jeweils ab 18 Uhr. Dauer ca. 2 Std. im Gruppenraum der Beratungsstelle, Gartenstr. 29.

Wir bieten einen neutralen Raum, um auf gleicher Augenhöhe über Erfahrungen zu sprechen, Wissen auszutauschen und Ideen zur Selbsthilfe zu entwickeln. Den inhaltlichen Schwerpunkt des Seminars bilden die Themen und Wünsche der Teilnehmer.

Info unter: 09151 / 2019

Caritas Nürnberger Land / Diakonie Nürnberger Land Neumarkt

 

Weitere Informationen zu Borderline und Borderlinetrialogen in der Region finden Sie auf www.borderlinetrialog.de und erhalten Sie bei der Borderline Informations- und Kontaktstelle in der Hessestraße 10 von Anja Link unter der Telefonnummer: 0911 - 42 48 55 40.

 

 

 

 


Veranstaltungen vom Nürnberger Bündnis gegen Depression:

Tel: 0911/3 98 37 66; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Depressionsfrühstück: jeden 1. Montag im Monat

Frühstücken im Filmhaus-Café im K4, Königstraße 93, Nürnberg, Eingang über Glasbau, 2. Stock.

  • Jeden 3. Montag im Monat, 10:45 Uhr, gemeinsame Aktivität:
  • Qi Gong - Ein Dialog mit der Lebenskraft

Verbindliche Anmeldung hier

  • Spazieren für das Wohlbefinden

Uhrzeit:
15:30 Uhr - von Oktober bis März
16:30 Uhr von April bis September

 


"Spazierengehen für die Seele"

Brigitta Dege, Tel: 0911/ 598 55 26; mobil: 0162/ 39 49 840

 

 


 

Veranstaltungen von KISS:

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok