Wo und wann findet die Gruppe statt?

Immer freitags von 16 bis 18 Uhr in einem virtuellen Chat-Raum von Kiss e.V. (das Angebot heißt Kiss.On) Die Gruppe gibt es seit Mai 2020.

Was macht ihr in der Gruppe?

Wir treffen uns in einem datenschutzrechtlich sicheren Gruppen-Chat (siehe hier die Datenschutzerklärung von Kiss e.V.) und chatten miteinander über Themen, die eure Seele gerade beschäftigen. Da es sich um eine Chat-Konversation handelt, ist der Ablauf etwas strukturierter als bei anderen Selbsthilfegruppen. Im Regelfall gibt es eine kurze Frage-Runde, welches Thema Euch gerade beschäftigt und man schaut dann nach einem gemeinsamen Thema, was man besprechen kann (siehe auch Punkt B, Nr. 3 in der Netiquette von Kiss e.V.). Der Gruppen-Chat wird von einer Sozialpädagogin bei Pandora e.V. moderiert, die auch seelische Krisen erlebt hat.

Wie kann man mit der Gruppe Kontakt aufnehmen? Ist eine vorherige Anmeldung nötig? Muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen?

Ja, eine Anmeldung ist nötig, damit ich Dich in den Gruppen-Chat einladen kann. Anmeldung und Fragen via Mail: jelena.hoghe@pandora-selbsthilfe.de oder telefonisch bei Pandora e.V. Voraussetzungen sind, seelisch (vor-)belastet zu sein. Eine Voraussetzung ist außerdem, dass vorher die Chat-Regeln von Kiss e.V. gelesen werden. Du findest Sie hier. Ferner sollten diese während des Chattens natürlich befolgt werden.

Muss man irgendwas mitbringen? Wenn ja was?

Um an dem Gruppen-Chat teilnehmen zu können, braucht ihr ein internetfähiges End-Gerät, z.B. ein Smartphone oder einen Computer. Hier findest Du eine Einleitung, wie Du dich gut auf der Internetseite Kiss.On zurecht finden kannst.